Inge Deutschkron: Ein zerrissenes Leben.

Der 8. Mai 1945 markiert das Ende des Zweiten Weltkriegs in Europa. Als Gedenktag erinnert er jährlich an die tiefe Zäsur von 1945: den Neuanfang und die Befreiung von Krieg und der Diktatur des Nationalsozialismus.
In einer Gedenkstunde erinnerte der Deutsche Bundestag an die Millionen Opfer des Nationalsozialismus. In ihrer Gastrede schilderte Inge Deutschkron ihre Erinnerungen an die Machtübernahme der Nationalsozialisten, die sie als Zehnjährige erlebte.

Seiten